Kategorie

Links


Gratis bloggen bei
myblog.de



Prong:Rude Awakening

So, ich hab mir jetzt erstmal einen Grund dafür zurechtgelegt, jeden Tag 'n Blog zu schreiben:Musik. Ich habe beschlossen jeden Tag einen Blog über ein gutes Lied aus meiner schier unerschöpflichen Sammlung herauszupicken um einem potentiellen Leser mein Musik-Verständnis näherzubringen. Als erstes hab ich mir da Prong herausgesucht.

Zuerst ein bisschen allgemeines zur Band:                                                  Prong wurde 1986 von Tommy Victor, Mike Kirkland und Ted Parsons in New York gegründet. Außer T.Victor ist heute keines der Gründungsmitglieder mehr vorhanden. Den größten Erfolg erreichten sie 1994 mit "Cleansing", dem zugänglichsten ihrer Alben, auf dem sich auch ihr "größter Hit": "Snap your fingers,snap your neck" befindet.

Nun also endlich zum Song selbst:                                                           "Rude Awakening" erschien 2 Jahre später auf dem -vergleichsweise unpopulären- gleichnamigen Album , und besticht -wie schon "SYFSYN" - durch seine satten Gitarren, die sich -ohne auch nur einmal etwas unvorhergesehenes zu produzieren- durch das ganze Lied ziehen. Victor's rauer Gesang scheint sich perfekt in sie zu legen, dadurch entsteht das grandiose Lied, dass man nach einmaligem Hören einfach nicht vergessen kann. Auffälig ist , dass -wie schon in "SYFSYN" - der Anfang sehr platt klingt. Doch die 10 sekunden später einsetzen perfekten, satten Gitarrenklänge gleichen dies sofort wieder aus.

Wirklich ein verdammt gutes Stück Musik ,vielleicht am ehesten vergleichbar mit KoRn's "Got the Life" 

-In diesem Sinne

The Weather changes for the worst. 

13.7.07 15:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung