Kategorie

Links


Gratis bloggen bei
myblog.de



Kommunikation der Zukunft??

Weblogs, kaum weiß ich was mir dieses Wort sagen soll,schreibe ich meinen Ersten.
Und Warum? Ist es sinnvoller als seine Nächte mit der Erfindung von Feudalismus ,Bildungswesen oder dem Krieg gegen die Zulu zu verbringen? Angeblich(laut Spiegel) ist dies das Portal zur Wissensvermehrung des Volkes, die Sammelstelle des kollektiven Wissens, der Nachfolger der herkömmlichen Medien.Wikipedia ist erst der Anfang? Oder vielleicht doch eher das Ende? Ist der Untergang des Abendlandes mit der Erfindung der Weblogs genauso beschossene Sache wie die Datenschutz-Geschichte von vor 20 Jahren?

Naja, und wenn schon...

Solange in meiner kleinen Welt alles so bleibt , wie es ist und das Schreiben von Blogs sich nicht allzu stark auf meine Existenz in der realen Welt auswirkt, habe ich mit dem Abendland , bzw. dessen Untergang eh relativ wenig am Hut. Mehr verschwendete Zeit als Civ kann es gar nicht hervorrufen, außerdem ist es in irgendeiner Art möglicherweise sogar sinnvoll, ich meine ich schreib den Quatsch hier ja, damit er gelesen wird. Ob das dann am Ende tatsächlich jemand tut ist nochmal ne andere Geschichte....

Wie ist das eigentlich in Weblogs mit Umgangssprache und Abkürzungen? Schreib ich hier eher 'ne E-Mail, 'nen Artikel oder liest man in jedem dritten Blog sms-Abkürzungen?

Den Blog würde man in der "realen" Welt wahrscheinlich am ehesten in die Kolumnen-Ecke einsortieren, ich bin mal gespannt , ob mein Geschwafel irgendjemanden interessiert...

12.7.07 20:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung